Cotton Made in Africa

Das Ziel des Cotton made in Africa Projekts ist die Unterstützung der Entwicklung nachhaltiger Baumwollproduktion in Afrika und deren globale Distribution.

Ayka Textile unterstützt CmiA seit 2007 und agiert als Garn Produzent und Zulieferer in diesem Projekt.

Durch die Partizipation im CmiA Projekt beabsichtigen wir nicht nur die Erweiterung unserer Produktpalette, sondern richten unser Hauptaugenmerk auf das Leisten humanitärer Hilfe in einer der bedürftigsten Regionen dieser Erde.

Weitere Informationen unter:

www.cotton-made-in-africa.com

Environmental Policy

Seit unserer Gründung in 1988 legen wir, als Ayka Textile, großen Wert auf die Steigerung des Bewusstseins für unsere Umwelt. Durch unsere Funktion als Vorbild beabsichtigen wir nicht nur natürliche Ressourcen durch unser eigenes Verhalten zu schützen, sondern auch andere zu inspirieren, dieser notwendigen Bewegung zu folgen.

Wir glauben, dass unumgängliche Veränderungen im Gebrauch von Rohstoffen notwendig sind. Hierfür schulen wir unsere Mitarbeiter in der Türkei und in Äthiopien im ökonomischen Umgang mit Rohstoffen, sowie in Themengebieten wie Recyling, Umweltverschmutzung und vermeidbarem Abfall.

Wir haben uns dem Plan verschrieben, die Umwelt zu schützen und die Natur für kommende Generationen zu erhalten.

 
   
 

 

 

Quality standards

   


 

 

CmiA & Environmental policy

 
German